Angebote zu "Armin" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Burgen und Schlösser im Kulturtourismus
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der global zunehmende Wettbewerb in der Tourismusbranche stellt Akteure in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft vor große Herausforderungen, um tragfähige und zukunftsweisende Modelle im strategischen Destinationsmanagement zu entwickeln. Und immer, wenn diesem von Seiten der Marketing-Experten auch außerhalb städtischer Ballungszentren Innovationspotential zugesprochen wird, rückt auch der Wettbewerbsfaktor Kultur in die nähere Betrachtung der zuständigen Entscheider.Das vorliegende Fallbeispiel setzt hier an. Armin Plankensteiner entwickelt ein Marketingmodell für ein EU-Projekt, das Burgen und Schlösser in Südtirol und Thüringen zum Gegenstand hat. Ausgehend von einem transnationalen Kooperationsmodell werden Maxime für deren Präsenz im öffentlichen Raum entwickelt, um einerseits als authentische Botschafter der Kulturgeschichte verstärkt wahrgenommen zu werden und andererseits als Dienstleister in der regionalen Wertschöpfungskette einen kulturtouristischen Mehrwert zu leisten.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Burgen und Schlösser im Kulturtourismus
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der global zunehmende Wettbewerb in der Tourismusbranche stellt Akteure in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft vor große Herausforderungen, um tragfähige und zukunftsweisende Modelle im strategischen Destinationsmanagement zu entwickeln. Und immer, wenn diesem von Seiten der Marketing-Experten auch außerhalb städtischer Ballungszentren Innovationspotential zugesprochen wird, rückt auch der Wettbewerbsfaktor Kultur in die nähere Betrachtung der zuständigen Entscheider.Das vorliegende Fallbeispiel setzt hier an. Armin Plankensteiner entwickelt ein Marketingmodell für ein EU-Projekt, das Burgen und Schlösser in Südtirol und Thüringen zum Gegenstand hat. Ausgehend von einem transnationalen Kooperationsmodell werden Maxime für deren Präsenz im öffentlichen Raum entwickelt, um einerseits als authentische Botschafter der Kulturgeschichte verstärkt wahrgenommen zu werden und andererseits als Dienstleister in der regionalen Wertschöpfungskette einen kulturtouristischen Mehrwert zu leisten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Employer Branding
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Dem Unternehmen ein überzeugendes Profil verleihen Wie entsteht eine attraktive Arbeitgebermarke und wie entwickelt man sie konsequent weiter? Wo liegen die Herausforderungen? Was sind die Erfolgskriterien? In 25 Beiträgen liefert dieser Herausgeberband Antworten: Führende Experten vermitteln die konzeptionellen und praktischen Grundlagen und behandeln zentrale Aspekte wie strategisches, internationales und digitales Employer Branding. Konkrete Fallbeispiele aus Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branchen zeigen die volle Bandbreite der Gestaltungsmöglichkeiten. Allen, die sich beruflich oder im Rahmen ihrer Ausbildung mit Employer Branding und Personalmarketing beschäftigen, bietet das Buch Inspiration, Orientierung und Unterstützung bei der Umsetzung. Die Themen im Überblick Arbeitgebermarke und Arbeitgeberattraktivität Markenführung und Markenwirkung Employee Value Proposition Personalmarketing und Recruiting Kommunikation und Zielgruppenansprache Employer PR und Image-Kampagnen Social Media und Karriere-Websites Erfolgsmessung Der Herausgeber Professor Dr. Armin Trost lehrt an der Hochschule Furtwangen Human Resource Management und angewandte Forschungsmethoden. Seine Schwerpunkte in Lehre und Forschung sind Recruiting, Employer Branding und Talent Management. Seit 2006 ist Armin Trost Partner und Mitgesellschafter der Unternehmensberatung Promerit AG. Zuvor war er Leiter International Recruiting der SAP AG. Mehr zum Thema Employer Branding erfahren Sie auf www.personalwirtschaft.de .Dem Unternehmen ein überzeugendes Profil verleihenVor zehn Jahren war der Begriff "Employer Branding" noch gänzlich unbekannt. Heute sieht man darin eine der wichtigsten Antworten auf den zunehmenden Fach- und Führungskräftemangel. Die Idee dahinter ist einfach und nicht neu. Demnach müssen sich Arbeitgeber im Wettbewerb um qualifiziertes und motiviertes Personal ein klares, besonderes und überzeugendes Profil geben. Viele Personaler und Geschäftsführer sind das nicht gewohnt, schließlich war es in der Vergangenheit vor allem der Bewerber, der sich positiv darzustellen hatte. Heute dominiert die von Kandidaten adressierte Frage: Warum soll ich an Ihrem Unternehmen als Arbeitgeber interessiert sein? Hier vollzieht sich offenbar einerseits ein Wechsel in der Geisteshaltung. Andererseits geht es um handwerkliche Fragen beim Aufbau einer Arbeitgebermarke.Neben praktischen und wissenschaftlichen Grundlagen werden in diesem Buch unterschiedliche Aspekte, wie Web 2.0 oder neue Medienhervorgehoben. Darüber hinaus bietet dieses Buch viele Fallbeispiele aus kleinen und großen Unternehmen.Das Buch richtet sich an Personaler, die sich mit Recruiting und Personalmarketing befassen, an Geschäftsführer kleiner, mittlerer und großer Unternehmen, die gelernt haben, dass sie die wichtigsten Personalverantwortlichen im Unternehmen sind, an Lehrende und Studenten sowie an Berater und Dienstleister.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Employer Branding
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dem Unternehmen ein überzeugendes Profil verleihen Wie entsteht eine attraktive Arbeitgebermarke und wie entwickelt man sie konsequent weiter? Wo liegen die Herausforderungen? Was sind die Erfolgskriterien? In 25 Beiträgen liefert dieser Herausgeberband Antworten: Führende Experten vermitteln die konzeptionellen und praktischen Grundlagen und behandeln zentrale Aspekte wie strategisches, internationales und digitales Employer Branding. Konkrete Fallbeispiele aus Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branchen zeigen die volle Bandbreite der Gestaltungsmöglichkeiten. Allen, die sich beruflich oder im Rahmen ihrer Ausbildung mit Employer Branding und Personalmarketing beschäftigen, bietet das Buch Inspiration, Orientierung und Unterstützung bei der Umsetzung. Die Themen im Überblick Arbeitgebermarke und Arbeitgeberattraktivität Markenführung und Markenwirkung Employee Value Proposition Personalmarketing und Recruiting Kommunikation und Zielgruppenansprache Employer PR und Image-Kampagnen Social Media und Karriere-Websites Erfolgsmessung Der Herausgeber Professor Dr. Armin Trost lehrt an der Hochschule Furtwangen Human Resource Management und angewandte Forschungsmethoden. Seine Schwerpunkte in Lehre und Forschung sind Recruiting, Employer Branding und Talent Management. Seit 2006 ist Armin Trost Partner und Mitgesellschafter der Unternehmensberatung Promerit AG. Zuvor war er Leiter International Recruiting der SAP AG. Mehr zum Thema Employer Branding erfahren Sie auf www.personalwirtschaft.de .Dem Unternehmen ein überzeugendes Profil verleihenVor zehn Jahren war der Begriff "Employer Branding" noch gänzlich unbekannt. Heute sieht man darin eine der wichtigsten Antworten auf den zunehmenden Fach- und Führungskräftemangel. Die Idee dahinter ist einfach und nicht neu. Demnach müssen sich Arbeitgeber im Wettbewerb um qualifiziertes und motiviertes Personal ein klares, besonderes und überzeugendes Profil geben. Viele Personaler und Geschäftsführer sind das nicht gewohnt, schließlich war es in der Vergangenheit vor allem der Bewerber, der sich positiv darzustellen hatte. Heute dominiert die von Kandidaten adressierte Frage: Warum soll ich an Ihrem Unternehmen als Arbeitgeber interessiert sein? Hier vollzieht sich offenbar einerseits ein Wechsel in der Geisteshaltung. Andererseits geht es um handwerkliche Fragen beim Aufbau einer Arbeitgebermarke.Neben praktischen und wissenschaftlichen Grundlagen werden in diesem Buch unterschiedliche Aspekte, wie Web 2.0 oder neue Medienhervorgehoben. Darüber hinaus bietet dieses Buch viele Fallbeispiele aus kleinen und großen Unternehmen.Das Buch richtet sich an Personaler, die sich mit Recruiting und Personalmarketing befassen, an Geschäftsführer kleiner, mittlerer und großer Unternehmen, die gelernt haben, dass sie die wichtigsten Personalverantwortlichen im Unternehmen sind, an Lehrende und Studenten sowie an Berater und Dienstleister.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot